HDV MAHNT DIGITALEN AUSBAU IN DER HOTELLERIE AN. HOHEIT ÜBER EIGENE DATEN NICHT VERLIEREN

Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) sieht in der mittelständisch geprägten Hotellerie noch Handlungsbedarf bei Investitionen in die Digitalisierung. „In der Breite sind die Betriebe traditionell nicht so technik- und internetaffin“, sagte Jürgen Gangl , 1. Vorsitzender der HDV und Direktor des Hotels Park Inn in Berlin bei der Herbsttagung des Verbands in Bad Wörishofen. „Aber je mehr wir darüber reden – und das tun wir bei der HDV ­- und je mehr wir auch beraten, desto größer wird die Bereitschaft, sich dem digitalen Ausbau zu öffnen“. Allerdings gelte bei allem technischen Fortschritt: „Wir sind Gastgeber, keine Roboter“.

Weiterlesen  → „HDV MAHNT DIGITALEN AUSBAU IN DER HOTELLERIE AN. HOHEIT ÜBER EIGENE DATEN NICHT VERLIEREN“

FRIEDERIKE HARMS GEWINNT DEUTSCHEN HOTELNACHWUCHS-PREIS

Friederike Harms gewinnt Deutschen Hotelnachwuchs-Preis.

Frankfurt am Main. Friederike Harms hat den Deutschen Hotelnachwuchs-Preis (DHNP) gewonnen. Die Auszeichnung wurde bereits zum dritten Mal von der AHGZ und der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) vergeben. Die 31-Jährige, Resident Managerin im Grandhotel Hessischer Hof, erhielt die Siegerurkunde im Rahmen der HDV-Tagung im Lindner Congress Hotel Frankfurt.

Weiterlesen  → „FRIEDERIKE HARMS GEWINNT DEUTSCHEN HOTELNACHWUCHS-PREIS“

DEUTSCHER HOTELNACHWUCHS-PREIS: DIE DREI FINALISTEN STEHEN FEST

Deutscher Hotelnachwuchs-Preis: Die drei Finalisten stehen fest. Auf dem Bild v.l.n.r.: Monika Kurtenbach, Dirk Merzenich, Friederike Harms.

Friederike Harms, Monika Kurtenbach und Dirk Merzenich – so heißen die Finalisten beim Deutschen Hotelnachwuchs-Preis, der auch in diesem Jahr von der AHGZ und der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) vergeben wird.

Weiterlesen  → „DEUTSCHER HOTELNACHWUCHS-PREIS: DIE DREI FINALISTEN STEHEN FEST“

HOTELIERS STARTEN OPTIMISTISCH INS NEUE JAHR. ONLINEBUCHUNGEN LEGEN WEITER KRÄFTIG ZU

Hoteliers starten optimistisch ins neue Jahr. Wachstumsimpulse im Tagungsgeschäft erwartet. Onlinebuchungen legen weiter kräftig zu.

Stuttgart. Einer Umfrage unter den 156 Mitgliedern der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) mit Sitz in Stuttgart zufolge, blickt die überwiegende Mehrheit der Hoteliers positiv in die Zukunft. 51 Prozent der Befragten gaben an, im abgelaufenen Geschäftsjahr gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt zu haben. Für 2014 erwarten 41 Prozent weiterhin steigende Umsätze in Höhe von durchschnittlich 1,8 Prozent. Die in der HDV zusammen geschlossenen 156 Mitglieder repräsentieren rund 350 Hotels mit mehr als 40.000 Zimmern und einem geschätzten Jahresumsatz von über zwei Milliarden Euro.

Weiterlesen  → „HOTELIERS STARTEN OPTIMISTISCH INS NEUE JAHR. ONLINEBUCHUNGEN LEGEN WEITER KRÄFTIG ZU“

ERFOLGREICHER START FÜR EXZELLENTE AUSBILDUNG. ÜBER 20 HOTELS BEWERBEN SICH AKTUELL FÜR DAS HDV-GÜTESIEGEL

Über 20 Hotels bewerben sich aktuell für das HDV-Gütesiegel Exzellente Ausbildung.

Zwei Monate nach der Vorstellung des neuen Gütesiegels Exzellente Ausbildung zieht die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) zufrieden Zwischenbilanz. So wird das Zertifikat sowohl innerhalb als auch außerhalb des Verbandes gut angenommen. Aktuell bewerben sich über 20 Hotels um das HDV-Gütesiegel.

Weiterlesen  → „ERFOLGREICHER START FÜR EXZELLENTE AUSBILDUNG. ÜBER 20 HOTELS BEWERBEN SICH AKTUELL FÜR DAS HDV-GÜTESIEGEL“