Die Krabbeltiere sind los. Riesige Insekten und Spinnentiere erobern Reutlingen.

Vom 2. April bis 10. Juni zeigt Reutlingen als „Science City“ Krabbeltiere von ihrer spannendsten Seite. Mit Spinnen und Co. im XXL-Format, Mitmach-Experimenten, einer großen Bionik-Ausstellung und Workshops können kleine und große Naturdetektive erforschen, welche Fähigkeiten Insekten und Spinnentiere in unseren Gärten haben.

Weiterlesen  → „Die Krabbeltiere sind los. Riesige Insekten und Spinnentiere erobern Reutlingen.“

Zur Erntezeit am Bodensee

Im Herbst stand wieder unser „Klassiker“ unter den Pressereisen auf dem Programm: eine Reise zur Erntezeit nach Hagnau am Bodensee. Bereits zum fünften Mal lernten wir von 7. bis 9. Oktober die kulinarische Seite des Schwäbischen Meeres kennen und sind nach wie vor beeindruckt.

Von der atemberaubenden Landschaft mit ihren schneebedeckten Alpen, ihren sanft abfallenden Hängen und dem glitzernden See, von den großartigen Erzeugnissen aus der Region und vor allem der Hingabe, mit der die Menschen ihre Produkte herstellen.

Weiterlesen  → „Zur Erntezeit am Bodensee“

MAGDALENA MALIN IST 67. BADISCHE WEINKÖNIGIN

Freiburg, den 11.06.2016. Magdalena Malin aus Meersburg ist neue Badische Weinkönigin. Seit 1950 treten Weinfrauen zur Wahl an, am heutigen 11. Juni wurde zum 67. Mal die Krone vergeben. Für ein Jahr ist die gewählte Hoheit jetzt bei rund 200 Terminen an rund 200 Tagen als Botschafterin des Badischen Weins im Einsatz. Unterstützt wird sie dabei von Nicole End aus Offenburg sowie Katharina Dier aus Bötzingen, die ebenfalls am heutigen Samstag als Badische Weinprinzessinnen im Rahmen der feierlichen Veranstaltung im Konzerthaus Freiburg gekürt wurden.

Weiterlesen  → „MAGDALENA MALIN IST 67. BADISCHE WEINKÖNIGIN“

BODENSEE-LIEBE AUF SCHRITT UND TRITT: DER PREMIUMWEG SEEGANG STARTET AM 24. APRIL IN DIE NEUE WANDERSAISON

Wild und kultiviert, romantisch und eigensinnig: Der Bodensee ist ein echter Grenzgänger, und das nicht nur aufgrund seiner Lage in der berühmten Vier-Länder-Region. Einer der eindrucksvollsten Wege, das schwäbische Meer mit all seinen Gesichtern kennenzulernen, ist der SeeGang – ein 55 Kilometer langer Premiumweg zwischen Konstanz und Überlingen, der am 24. April 2016 mit einer Reihe von Veranstaltungen in die neue Wandersaison startet. Zwischen stillen Waldpfaden, Burgruinen, Seepromenaden und blühenden Streuobstwiesen zeigt der Bodensee entlang des Weges, was alles in ihm steckt. Und die Menschen an seinen Ufern wissen das zu feiern: mit kulinarischen Stationen am Wegesrand, Brass-geladenen Grillfesten, einer traditionellen „Wanderhock“ und geführten Touren.

Weiterlesen  → „BODENSEE-LIEBE AUF SCHRITT UND TRITT: DER PREMIUMWEG SEEGANG STARTET AM 24. APRIL IN DIE NEUE WANDERSAISON“

FELDBERGER HOF WIRD ZUM FAMILIENCLUB-RESORT. INHABER THOMAS BANHARDT INVESTIERT 6 MILLIONEN EURO IN WEGWEISENDEN AUSBAU

Seit Denise und Thomas Bahnhardt 1993 den Traditionsbetrieb Feldberger Hof im Hochschwarzwald übernommen haben, gehört dieser mit zu den erfolgreichsten privat geführten Häusern im Schwarzwald. Bis heute avancierte das über 150 Jahre alte ehemalige „Grand Hotel“ unter anderem zum ersten klimaneutralen Hotel in Deutschland und nimmt in Sachen Umweltschutz bundesweit nach wie vor eine bedeutende Rolle ein. In erster Linie jedoch ist der zum Familotel-Verbund gehörende Feldberger Hof ein Paradies für Familien. Den Erfolg dieser klaren Ausrichtung belegt eine sehr erfolgreiche Jahresauslastung von 90 Prozent.

Weiterlesen  → „FELDBERGER HOF WIRD ZUM FAMILIENCLUB-RESORT. INHABER THOMAS BANHARDT INVESTIERT 6 MILLIONEN EURO IN WEGWEISENDEN AUSBAU“

DAS GROSSE KAKTEENWANDERN. DER FRÜHLING ERREICHT DIE PARKS UND GÄRTEN VON ÜBERLINGEN AM BODENSEE

Jedes Jahr wandern in Überlingen die Kakteen. Im Herbst raus aus dem Stadtgarten, hinauf ins einsame, dem Publikum nicht zugänglichen Gewächshaus der Stadtgärtnerei. Im Frühjahr, sobald der Frost gebannt ist, wieder hinab ins Beet, in bester Lage, direkt neben dem großen Springbrunnen. Das tun die kostbaren und oft seltenen Pflanzen natürlich nicht von alleine. Dahinter steckt eine logistische Meisterleistung der Überlinger Stadtgärtner, die über Jahrzehnte hinweg zur Perfektion gebracht wurde.

Weiterlesen  → „DAS GROSSE KAKTEENWANDERN. DER FRÜHLING ERREICHT DIE PARKS UND GÄRTEN VON ÜBERLINGEN AM BODENSEE“

LERCH WEIN & CO. VERGIBT ONLINE PR ETAT AN RSPS AUS TÜBINGEN

Die Unternehmerfamilie Lerch intensiviert ihre Geschäftsbeziehungen zur Agentur RSPS. Seit knapp zwei Jahren zeichnen die Tübinger PR-Experten bereits sehr erfolgreich für die Online-PR des Panoramahotel Oberjoch verantwortlich. Ab sofort kommen die Bereiche Social-Media-Management und Social-Media-Marketing für Lerch Wein & Co hinzu. Mit dieser Maßnahme möchte die Familie Lerch die Angebote des Onlinefachhandels auf www.lerch-wein.de sowie des Lagerverkaufs in Biberach mit rund 1.000 ausgesuchten Weinen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt sowie verschiedenen Leckereien und Weinaccessoires noch intensiver im Internet vermarkten und kundenorientiert in den sozialen Netzwerken des Web 2.0 kommunizieren.

Weiterlesen  → „LERCH WEIN & CO. VERGIBT ONLINE PR ETAT AN RSPS AUS TÜBINGEN“

EIN MEER AUS DÜFTEN UND FARBEN. BIOSPHÄRENSTADT REUTLINGEN FEIERT DIE TULPE

In der zweiten Aprilhälfte wird der Reutlinger Stadtteil Gönningen wieder zum Blumenparadies. Mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb gelegen, ist Gönningen als Samenhandelsstadt jahrhundertelang bekannt. Am 1. Tulpensonntag, dem 19. April 2015, wird die Gönninger Tulpenblüte zur lebendigen Tradition und erfreut Pflanzenfreunde von nah und fern.

Weiterlesen  → „EIN MEER AUS DÜFTEN UND FARBEN. BIOSPHÄRENSTADT REUTLINGEN FEIERT DIE TULPE“

ZU OSTERN KOMMT DER WEIHNACHTSMANN. OSTEREI-MUSEUM SONNENBÜHL ZEIGT SONDERSCHAU

Der Weihnachtsmann im Ei ist der Publikumsliebling der Sonderschau 2015 im Osterei-Museum Sonnenbühl.

Hier sind die Neuen. Das Osterei-Museum auf der Schwäbischen Alb zeigt Neuzugänge. Das Ei als Zeichen des Sieges des Lebens über den Tod hat seit Jahrhunderten weltweit Bedeutung. Das Osterei-Museum in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb hat es sich zur Aufgabe gemacht, rund ums Osterei Einblicke in die verschiedenen Epochen und Gestaltungsweisen zu geben. Und das seit mehr als 20 Jahren. Über Tausend künstlerisch gestaltete Eier aus vielen Kulturen sind dort im ehemaligen Schulhaus zu bestaunen, und keines gleicht dem anderen. Die Sonderausstellung 2015 zeigt rund 200 Neuzugänge der vergangenen Jahre und erläutert Herkunft und Techniken. „Hier sind die Neuen – Aktuelle Ei-Objekte“ ist der Titel der Ausstellung, die vom 28. Februar bis zum 8. November zu sehen ist.

Weiterlesen  → „ZU OSTERN KOMMT DER WEIHNACHTSMANN. OSTEREI-MUSEUM SONNENBÜHL ZEIGT SONDERSCHAU“

ALBERICH MACH URLAUB AUF DER SCHWÄBISCHEN ALB

AlberICH… mach Urlaub auf der Schwäbischen Alb.

Ich geb es ja zu, ich überlegte immer, was wohl alle so toll an einem Maskottchen fänden. Klarer geworden ist es mir in diesen Tagen auf der CMT. Es geht um Identität. Um Ankommen und Angenommensein und auch um Heimat, was und wo auch immer das für jeden Einzelnen ist. Für mich ist dies vorallem auch der Platz, an dem ich lebe, und das ist die Schwäbische Alb, hier bin ich geboren, hier komme ich her. All meine Erinnerungen aus der frühen Kindheit und der Jugendzeit bis heute beginnen, von der Verortung her, hier.

Weiterlesen  → „ALBERICH MACH URLAUB AUF DER SCHWÄBISCHEN ALB“