DER WEISSE ORLEANS WIRD WIEDER ANGEBAUT. ERSTER ÖKUMENISCHER WEINPFAD IM WESERBERGLAND ERÖFFNET

Weinfachmann Michael Rindermann (links im Bild) und Pfarrdechant Ludger Eilebrecht präsentieren den ersten ökumenischen Weinpfad im Weserbergland.

Die Corveyer Weingeschichte schlägt ein neues Kapitel auf. Auf dem Räuschenberg in Höxter, nordwestlich der ehemaligen Reichsabtei gelegen, entsteht auf rund drei Kilometern Länge ein ökumenischer Weinpfad. Der neue Rundwanderweg im Corveyer Land, übrigens der erste außerhalb der berühmten deutschen Weinanbaugebiete, führt ab Mitte Oktober durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft und bietet hoch über der Weser reizvolle Ausblicke auf die Stadt und das Oberwesertal sowie viele Informationen zur Weingeschichte.

Weiterlesen  → „DER WEISSE ORLEANS WIRD WIEDER ANGEBAUT. ERSTER ÖKUMENISCHER WEINPFAD IM WESERBERGLAND ERÖFFNET“