Auf flotter Sohle entlang der Sole

Salz gibt es heute in jedem Streuer. Doch wer hat sich schon mal genauer Gedanken gemacht über diesen Rohstoff, der bis heute als „weißes Gold“ bekannt ist? Bei den Römern und Griechen der Antike galt das Salz sogar als Geschenk der Götter. Heutzutage würde wohl kaum jemand auf die Idee kommen diese winzigen, weißen Kristalle als eine Gabe des Himmels zu bezeichnen. Mit unserer Tourismus PR Pressereise ins Chiemgau konnten wir hinter die Kulissen blicken und der dortigen Bedeutung und Geschichte des Salzes ein Stückchen näher kommen – denn die hat viel mehr zu bieten, als abgepacktes Supermarkt-Salz vermuten lässt. Gemeinsam mit 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmern machten wir uns auf nach Traunstein.

Weiterlesen  → „Auf flotter Sohle entlang der Sole“