ADFC ZEICHNET QUALITÄTSRADROUTEN IN OBERSCHWABEN AUS

Der Donau-Bodensee-Weg und der Oberschwaben-Allgäu-Weg zählen längst zu den abwechslungsreichsten Radrouten Süddeutschlands. Beide Wege beginnen in Ulm und führen auf insgesamt 500 Kilometern Länge durch sanfte Hügellandschaften zu den Sehenswürdigkeiten der Oberschwäbischen Barockstraße, schlängeln sich durch liebevoll restaurierte, fachwerkgesäumte Altstadtstraßen und führen vorbei an zahlreichen Thermalbädern. Es gibt so viele Kultur- und Naturschätze zu erkunden, dass eine einzige Radtour oder ein einmaliger Ausflug mit dem E-Bike nicht ausreicht, um die gesamte Schönheit der beiden Fernradwege zu erfassen.

Weiterlesen  → „ADFC ZEICHNET QUALITÄTSRADROUTEN IN OBERSCHWABEN AUS“